Herzlich willkommen

Ambitionen sind der unternehmerische Kraftstoff einer Organisation. Sie sind Ausgangspunkt zur erfolgreichen Entwicklung. Ohne Ambitionen gibt es keine Zukunft. Wie transformieren Sie Kraftstoff zu Wirkstoff und wie gestalten Sie den Wirkungsgrad?

Mehrwert aus der Kulturgestaltung | Eine Reise zum starken Commitment

„Die härteste Realität in jedem Unternehmen sind nicht Produktionsanlagen, Gebäude und Inventar, nicht die Patente, Lizenzen und der Markt, nicht die Zahlen der Bilanz und Ergebnisrechnung.

Die härteste Realität ist das, was die Menschen, die dort arbeiten über dieses, ihr Unternehmen denken. Daraus ergibt sich langfristig alles, was viele Unternehmer gern wichtiger nehmen.“   Prof. Dr. Dr. Wolfgang Berger | Ökonom und Philosoph

Erfolg entsteht aus Leistung und Zufriedenheit. Eine einfache, skalierbare Umsetzung, ohne bestehende Prozesse verändern zu müssen. Die smarte Reorganisation ist kein Kraftakt. Im Gegenteil: Gezielte, feine Anpassungen verändern die Resonanz und setzen die schlummenrnden Potentiale frei.

„Erfolge kommen nur dann zustande, wenn der Lernübergang eines Menschen mit einer historischen Situation zusammentrifft, wo dieses Muster resonanzfähig ist – dann entsteht Erfolg. Aber der wertvolle Teil ist nicht der Erfolg. Der wertvolle Teil ist, dass Menschen sich getraut haben, etwas Neues zu probieren.“   Prof. Peter Kruse

Aus der bewusst gestalteten Kombination der harten wie weichen Faktoren im Unternehmen lässt sich der Wirkungsgrad gestalten.

Wirkfluss * Sinnfluss = Wirkungsgrad der Organisation

Davon profitieren alle Beteiligten im System. Entdecken Sie das in Ihrer Organisation schlummernde Potential und wir setzen es gemeinsam frei!